Deutsche Kultur aktiv über Sprache kennenlernen

Besuch des Küchenmuseums
Im Rahmen der Deutschkurse der VHS Hannover für Fortgeschrittene (‘Gesprächskreis Deutsch‘ und ‘Deutsch im Sahlkamp – für Fortgeschrittene‘) wurde oft das Interesse Kulturangebote der Stadt Hannover kennen zu lernen angesprochen. In den beiden Kursen wurde deutlich, dass viele Teilnehmer*innen sich nicht trauen, alleine kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. Die Kursteilnehmer*innen haben das Bedürfnis geäußert, außerhalb der Kurse gemeinsam etwas unternehmen zu können.

Das Küchenmuseum Hannover wurde aus verschiedenen Gründen ausgewählt:
– Die Führung wird auf Deutsch angeboten und bietet die
Möglichkeit des Lernens
– Während der Führung werden unterschiedliche Küchen-
kulturen präsentiert (englische Cottage-Küche /
russische Datschen-Küche / japanischer Tee-Raum).
– Nach der Führung wollen wir gemeinsam ins Gespräch
miteinander kommen und diskutieren
– Gute Verkehrsanbindung (Stadtbahnlinie 2)

Zielsetzung:
– Knüpfung von sozialen Kontakten (auch über die einzelnen
Gruppen hinaus)
– Austausch zu verschiedenen kulturellen Lebensformen
– Sprechen über alltäglichen Probleme
– Stärkung des eigenen Bewusstseins
– Kulturelle Weiterentwicklung

Die Führung war sehr interessant. Wir haben viele Anregungen bekommen, worüber wir später im Kreis bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen gesprochen haben.