Kinderbetreuung für Deutschkurse im VIZe

Seit vielen Jahren koordiniert die Gemeinwesenarbeit Vahrenheide Deutschkurse für MigrantInnen im Stadtteil. Neben einem Integrationskurs wird ein Alphabetisierungskurs für Frauen (2x wöchentlich) sowie ein Stadtteilsprachkurs „Mama lernt Deutsch, Papa auch“ (2x wöchentlich) in den Räumen der Gemeinwesenarbeit angeboten. Um eine Teilhabe für Frauen mit kleinen Kindern an diesem niedrigschwelligen Angebot zu ermöglichen, bieten wir an vier Tagen in der Woche eine Kinderbetreuung im Haus an. Es werden bis zu 5 Kinder von 2 Ehrenamtlichen betreut, während die Eltern im Nachbarraum Deutsch lernen können. Zudem ermöglichen wir den betreuenden Frauen durch die ehrenamtliche Tätigkeit wieder einen Einstieg in den Berufsalltag und beraten diese in Kooperation mit Flais e.V. über eine weitere berufliche Integration. Hinzukommend beraten wir die Eltern sowohl bezüglich eines Kinderartenplatzes, als auch diese bei der Suche unterstützen.

Wir freuen uns, dass der Integrationsbeirat Bothfeld – Vahrenheide uns durch seine Zuwendung geholfen hat, die Ausstattung des Kinderbetreuungsraumes zu ermöglichen. Mit der Anschaffung von Spielzeugregalen, einem Sofa und einer Garderobe, können die Kinder nicht nur in einem kindgerechten Raum betreut werden, sondern fühlen sich dort auch gut aufgehoben, während deren Eltern ihre Sprachkompetenzen erweitern.