Mehrsprachige Broschüre “Leben in Deutschland”

Die durch die Gemeinwesenarbeit Sahlkamp im Stadtteil zunächst digital vorgestellte Broschüre ‘Leben in Deutschland‘ wurde von den Fachkräften des Stadtteils als eine große Unterstützung und Integrationshilfe in der Arbeit mit geflüchteten und neu zuwanderten Menschen gesehen. Zurzeit wird die Broschüre in drei Sprachen aufgelegt: Deutsch/Arabisch, Deutsch/Dari und Deutsch/Farsi.

Die Gemeinwesenarbeit Sahlkamp hat dann im Auftrag der AG Flüchtlingshilfe Sahlkamp eine Abfrage auf Bedarf an diesem Arbeitsmittel im Stadtteil durchgeführt.

Sieben Einrichtungen haben nach dieser Abfrage im Stadtteil Interesse an der Broschüre in allen drei Sprachen geäußert:

  • ​AWO Kita Familienzentrum Elmstraße
  • Familienzentrum unterm Kirchturm
  • Gemeinwesenarbeit Sahlkamp
  • Integrationsbeirat Bothfeld-Vahrenheide
  • NachbarschaftsDienstLaden – NaDiLa
  • Stadtteiltreff Sahlkamp / Stadtteilkultur
  • Pro Beruf – Der BildungLaden

Nach der Bewilligung des Antrages durch den Integrationsbeirat Bothfeld-Vahrenheide / Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide wurden 150 Broschüren bestellt und an die Einrichtungen weitergeleitet.

In dieser Broschüre geht es nicht um Sprachvermittlung sondern eher darum den Einstieg in unserer Gesellschaft verständlich und einfach zu gestalten. Beispielsweise im NachbarschaftsDienstLaden wird die Broschüre als Unterstützung bei Beratenden Gesprächen genutzt. Auch im SprachCafé im Stadteiltreff Sahlkamp konnte mit diesem Heft gut gearbeitet werden.

Die MitarbeiterInnen des Stadtteils und die AG Flüchtlingshilfe Sahlkamp bedanken sich für die finanzielle Unterstützung durch den Integrationsbeirat Bothfeld-Vahrenheide.

Hier Begleitheft “Leben in Deutschland” herunterladen:
Begleitheft Leben in Deutschland VIII